Prof. Dr. Dr. phil. Claudia Neumann

Philosophie, Wirtschaftswissenschaften, VWL

Mento

Mentoren-Mentee-Interaktionen als Erfolgsmodell:

Die BFA versteht sich seit jeher nicht nur als Arbeitgeber. Mit einem klaren Ausbildungs- und Forschungsprofil werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter systematisch gefördert und von erfahrenen Mentoren begleitet. Die Mentoren-Mentee-Interaktionen schaffen eine persönliche und offene Atmosphäre und ermöglichen es den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sich schneller und besser in das Akademieumfeld einzuarbeiten. 

Das Mentoring als Instrument einer funktionierenden Personalentwicklung zu verstehen, schafft den ersten Grundstein erfolgreicher Arbeit.

Stipendium und Mentoring

Die Maßnahmen des Mentorings können im Rahmen der Förderdauer des Stipendiums bis zu drei Jahre andauern. Alle Sessions finden face-to-face statt. Neben der Teilnahme an fachwissenschaftlichen Kolloquien, in denen auch externe Fachwissenschaftlerinnern und Fachwissenschaftler eingeladen werden, müssen die Mentees an Workshops teilnehmen, um mögliche Berufsperspektiven (Kontakte, Gehälter, konkrete Ein- und Aufstiegschancen) zu überblicken.

Vortragsreihe: 

Im Rahmen des BFA-Mentorings halten Kooperationspartner aus der freien Wirtschaft regelmäßig Vorträge. Die Vorträge werden in Abstimmung mit den Mentees getroffen, um so ein Bild vom gewünschte Berufsfeld zu erhalten. In den Vortragsreihen werden Hilfestellungen bei der Entwicklung von Karrierezielen und bei der Implementierung von Strategien zur Berufsfindung gegeben.

"... sich Zeit für seinen Schützling nehmen und auch Mal genauer hinschauen, das ist in der Begleitung unerlässlich."

Unsere Mentorinnen und Mentoren verstehen sich als Ratgeber, Coaches, Kritiker und Vorbilder.

Neben der Übermittlung von fachlichem Wissen versuchen unsere Mentorinnen und Mentoren das "BFA-Mento" als Instrument der systematischen Personalentwicklung zu nutzen.

Gezielt werden Kompetenzen in  Personalführung, Teamentwicklung, der Drittmittelakquise oder des Managements für Führungskräfte sowie diverse Soft-Skills übermittelt.

 

Hoffeldstraße 79 

40235 Düsseldorf 

T: 0211 / 139 57 362

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
Logo_Kreis_Schwarz.png
bild.jpg