Wir zeigen Ihnen den Weg:

Die Stipendien der Bildungs- und Freizeitakademie

Neue Chancen entdecken:

Die Stipendien bieten neben einer finanziellen Unterstützung auch die Chance des Austausches, der fachlichen Beratung, der Vernetzung und der Weiterbildung durch Workshops mit dem Ziel der nachhaltigen Förderung.

Die Stipendien dienen der Förderung begabter (Promotions-)Studierender und SchülerInnen, die hervorragende Leistungen in Studium oder Schule erwarten lassen oder erbracht haben.

 

 



Das Mentorenprogramm:

Es gibt innovative Ideen und vielversprechende Projekte, die einer außerordentlichen Förderung bedürfen.

Aber nicht nur die finanzielle Unterstützung ist tragend für die BFA-Stipendiaten, sondern das professionelle Mentorenprogramm, das von unseren Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Forschung unterstützt wird.


Keine Umwege mehr: Mit dem BFA-Stipendium ans Ziel

Verzicht auf den Nebenjob und die volle Konzentration auf die akademische Forschung - das sind die Vorteile, das ist der Weg, den man gehen sollte. Das BFA-Stipendium möchte genau das ermöglichen, einen einfacheren und enspannteren Weg. 

Stärken Sie Ihr wissenschaftliches Netzwerk, und legen Sie somit eine attraktive Grundlage für die eigene Karriere. 


 *Voraussetzungen für Studierende:

Gefördert werden soll, wer an einer Universität/Fachhochschule immatrikuliert ist.

 

Bewerbung/Antrag:

1. Motivationsschreiben 

 

1.1 Tabellarischer Lebenslauf 

Die aufgelisteten Praktika und ehrenamtlichen Tätigkeiten werden nur berücksichtigt, wenn sie mit Bescheinigungen/Arbeits- und Praktikumszeugnisse zu belegen sind.

 

1.2 Für Studierende:

1.2.1 Kopie der Immatrikulationsbescheinigung

1.2.2 Hochschulzeugnis

1.2.3 Leistungsspiegel und vorläufige Gesamtnote; ggf. Leistungsnachweise (ToR)

1.2.4 Mindestens zwei Empfehlungsschreiben (Fachgutachten) eines Professors/einer Professorin, eines Privatdozenten/einer Privatdozentin aus dem jeweiligen Studienfach des Bewerbers/der Bewerberin

 

1.3 Für SchülerInnen:

1.3.1 Kopie einer Schülerbescheinigung 

1.3.2 Mindestens zwei Empfehlungsschreiben (Fachgutachten) eines Lehrers/einer Lehrerin 

1.3.3 Nachweise über außerschulische Leistungen

 

1.4 Nachweis über besondere Auszeichnungen oder Preise; ggf. Nachweise über Auslandsaufenthalte

 

 

 

Bewerbungen bitte an: info@bfa-jugend.de

BetreffStipendium